[Anzeige] Die meisten von uns lieben ihn – Kaffee. Egal ob in Form eines Cappuccino, Espresso, eines Latte macchiato, einer intensiven oder einer leichten Bohne. Coffee is life. Punkt.

Meine morgendliche Routine läuft meist sehr strukturiert ab. Der Wecker klingelt gegen 6.30 Uhr, kurzer Blick aufs Handy und direkt per Nespresso-App den ersten Kaffee durchlaufen lassen. Denn wie sagt man doch so schön, der Geruch einer frisch gebrühten Tasse am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen. Je nach Wetterverhältnissen setze ich mich dann auf unseren Balkon, genieße die ersten wärmenden Sonnenstrahlen oder lege mich noch einmal zurück ins Bett und lese mir entspannt einen Zusammenschnitt der Nachrichten durch. Nach diesem kleinen Ritual bin ich mir immer zu 100% sicher, die Welt gehört mir und alles ist möglich. Natürlich muss es morgens auch mal schneller gehen und für mehr als ein kurzes unter die Dusche springen und den Coffee-to-go bleibt keine Zeit. Dennoch, ein guter Kaffee wird wohl immer fester Bestandteil meines morgendlichen Rhythmus sein.

Aber was zeichnet einen “guten” Kaffee eigentlich aus?

Natürlich wird die Qualität eines Kaffees meist an der Wertigkeit der Bohne bemessen. Genau so spielt auch die Kaffeemaschine eine wichtige Rolle im Schaffensprozess eines perfekten Kaffees. Doch wie sieht es eigentlich mit dem Thema Nachhaltigkeit und bewusstem Konsum aus? Seit geraumer Zeit spielt diese Thematik eine immer wichtigere Rolle in meinem Leben. Für mich muss bei einem guten Kaffee nicht nur die Qualität stimmen, sondern auch alles drum herum.

Das Bewusstsein für einen nachhaltigen, umweltschonenden Konsum ist in den letzten Jahren zum Glück immer populärer geworden und gehört mittlerweile zur Unternehmensphilosophie einiger Konzerne  – so auch bei dem Schweizer Kaffee-Experten Nespresso.

Nachhaltigkeit & Qualität gehen bei Nespresso Hand in Hand

Nespresso verfolgt dabei das Grundprinzip, dass Nachhaltigkeit und Qualität Hand in Hand gehen müssen. Von der Kaffeekirsche bis hin zur Entsorgung und Wiederverwertung der gebrauchten Nespresso Kapseln, wird hier die gesamte Wertschöpfungskette mit einbezogen.

Bereits 1993 hat Nespresso seine Aluminium-Kapseln beim Grünen Punkt lizensieren lassen. Daher können die Kapseln mit Kaffeesatz ganz leicht über den Gelben Sack, die Gelbe Tonne, Wertstofftonnen und Wertstoffsammelstellen entsorgt werden. In Deutschland liegt die Rücknahmekapazität bei 100%. Zudem können gebrauchte Kapseln in den Nespresso Boutiquen zurückgegeben werden.

Nespresso besitzt darüber hinaus ein eigenes Nachhaltigkeitsprogamm mit dem sie die fairen und guten Bedingungen der Kaffeefarmer vor Ort sicherstellen können. Das Unternehmen sieht sich als Partner im Alltag und unterstützt die Farmer in Form von Schulungen oder finanzieller Unterstützung.

Doch was passiert eigentlich mit den Nespresso Kapseln nach deren Verwendung?

Nespresso stand bereits das ein oder andere Mal in der Kritik, da ihre Kaffee Kapseln aus Aluminium bestehen. Aluminium ist jedoch ein zu 100% recycelbares Material, welches die Frische und Aromen des Kaffees schützt wie kein anderes.

Um aufzuzeigen, wie einfach Recycling funktionieren kann, haben sich Nespresso und das Schweizer Traditionsunternehmen Victorinox zusammen getan und das Pioneer Nespresso Dharkan Taschenmesser entwickelt, welches aus recycelten Nespresso Kapseln besteht. Dieses Taschenmesser ist nicht nur zeitlos, stylisch, sowie äußerst funktionell, sondern verbindet Ästhetik und Umweltbewusstsein wie kein anderes Produkt.

Nespresso x VictorinoxNespresso x Victorinox Nespresso x Victorinox Nespresso x Victorinox Nespresso x Victorinox Nespresso x Victorinox Nespresso x Victorinox

Ich freue mich ein Teil dieser Kampagne zu sein und hoffe der Beitrag gefällt euch.

 

47

You May Also Like

One comment

Reply

Das Lächeln ist „ ansteckend „, das Picknick ist wunderschön und einladend arrangiert.
Man möchte sich am Liebsten dazugesellen.
Ein sehr interessanter Beitrag und eine lobenswerte Idee von NESPRESSO, der Umwelt zuliebe solch ein Messer aus recyclebarem Material herzustellen.
Das Messer ist zudem ein echter Hingucker und könnte zu meinem Lieblingsmesser werden.
Wo bekommt man es?
Insgesamt eine tolle Kampagne mit einem sehr sympathischem Blogger!
Viel Erfolg für NESPRESSO und SMIE PETERS mit dem wirklich tollem Messer!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*